Fahrlehrerausbildung

Seit über 20 Jahren bilden wir Fahrlehrer und Fahrschullehrer aus.

Berufsbild und Voraussetzungen­

Um die richtige Ausbildungsentscheidung treffen zu können ist eine Grundinformation über das Berufsbild und die nötigen Voraussetzungen ein guter Start in die Zukunft.
  • Fahrlehrer

    Ein staatlich geprüfter Fahrlehrer ist zur Abhaltung von praktischem Unterricht (Fahrstunden) in Fahrschulen berechtigt.
    - Voraussetzungen für die Zulassung zur Fahrlehrer-Prüfung:
    • Besitz einer Lenkberechtigung der angestrebten Klasse(n) seit mind. 3 Jahren.
    • Nachweis von mind. 3 Jahren Fahrpraxis mit den Fahrzeugen der angestrebten Klasse(n) oder Nachweis von 1 Jahr Fahrpraxis und Absolvierung eines Praxis-Ersatzseminars (nur bei den Klassen A, C, E und F möglich). Die nachgewiesene Fahrpraxis muss innerhalb der letzten 5 Jahre liegen!
    • Vertrauenswürdigkeit im Sinne des Kraftfahrgesetzes, d.h. der Bewerber darf in den letzten Jahren nicht wegen schwerer Verstöße gegen kraftfahrrechtliche oder straßenpolizeiliche Vorschriften bestraft worden sein.
  • Fahrschullehrer

    Ein staatlich geprüfter Fahrschullehrer ist zur Abhaltung von theoretischem und praktischem Unterricht (Theoriekurs und Fahrstunden) an Fahrschulen berechtigt.
    - Voraussetzungen für die Zulassung zur Fahrschullehrer-Prüfung:
    • Alle Voraussetzungen, wie beim Fahrlehrer und zusätzlich
    • Reifeprüfungszeugnis (eine in Österreich gültige Matura oder Studienberechtigungsprüfung, keine B-Matura) oder 5 Jahre Praxis als Fahrlehrer während der letzten 8 Jahre, wovon mind. 1 Praxisjahr unmittelbar vor Einbringen des Antrages erforderlich ist.

KursInfos­

Derzeit bieten wir KEINE Fahrlehrer-Kurse an!

KursInfos

Anmeldung­